Tagesseminar zur Hygienebeauftragten

DIE REFERENTIN

Iris Wälter-Bergob

 

 

 

 

 

 

 

Seit einigen Jahren müssen sich auch Zahnarztpraxen zum Thema „Hygiene“ mit neuen Verordnungen und zunehmenden Vorschriften auseinandersetzen.

Zudem ist exzellente Hygiene eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist ein Aushängeschild einer gut geführten Praxis.

In diesem Seminar erfahren Sie Neuigkeiten über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen an das Hygienemanagement. 

 

Seminarinhalte:

  • Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) incl. neuer RKI-Richtlinien

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für ein Hygienemanagement

  • Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten

  • Anforderungen an die Ausstattungen der Aufbereitungsräume

  • Anforderungen an die Kleidung

  • Anforderungen an die maschinelle Reinigung und Desinfektion

  • Anforderungen an die manuelle Reinigung

  • Wie setze ich die Anforderungen an ein Hygienemanagement in die Praxis um?

  • Risikobewertung

  • Hygienepläne

  • Arbeitsanweisungen

  • Instrumentenliste

  • Praktische Übungen

  • Multiple - Choise - Test


-> zurück zur Historie