Prophylaxe Kursreihe

DIE REFERENTIN

1\4 - Fit für die Kids- und Jugend Prophylaxe

ZÄHNE: zum Reden, Essen und Strahlen

Ein gesunder Mund von Anfang an … Wer trägt die Verantwortung? Welches Wissen ist ein MUSS?

Die Betreuung von Kindern in verschiedenen Altersstufen erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Fachkenntnis.

Kinder sind die PZR-Patienten von morgen.

Heben Sie sich durch eine hochwertige Kinder- und Jugendprophylaxe von anderen Praxen ab.

Bitte bringen Sie zum Kurs mit:

  • 1 WHO-Sonde

  • 1 PAR-Sonde

  • je 1 Kinder-, Junior- und Erwachsenenzahnbürste

  • je 1 Kinder-, Junior- und Erwachsenenzahnpasta

  • Zahnseide

  • sauber getrimmtes Gips- oder Anschauungsmodell

Seminarinhalte

THEORIE mit kleinen praktischen Übungen „Mundhygiene“

  • Ab Geburt bis zum vollständigen Milchgebiss
    - tägliche Mundhygiene womit und wie?
    - Verantwortlichkeit und Konsequenz
  • Ab vollständigem Milchgebiss bis Wechselgebiss
    - FU = Früherkennungs-Untersuchung
    - dmf/t-Index und Kassenbehandlung
    - Karies ist eine Infektion: Behandlungskonsequenzen
    - Karies ist eine Infektion: Kinderzahnbürste, Zahnputztechnik KAI,
      Kinderzahnpasta, Elternverantwortung
  • Ab Wechselgebiss bis zur Volljährigkeit
    - PSI = Parodontaler Screening Index und seine Konsequenzen
    - IP 1 = Mundhygiene-Check von ROT (PBI) und WEISS (QHI/API)
    - IP 2 = Gezielte Mundhygiene-Beratung: Zahnbürste, Zahnpasta,
                 Zahnseide, Fluorid
    - IP 4 = Stärkung der Hartgeweben: Politur und Intensiv-Fluorid