Lachgas-Folgeseminar

Dr. Hakan Candas

 

 

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Grundlagen der Lachgas-Sedierung
  • Pharmakologie: Lachgas im Vergleich zu anderen Technik der Sedierung
  • Notfallmanagement
  • Gerätekunde
  • Kontraindikation / Anamnese
  • “Hands-on” Geräte mit gegenseitiger Sedierung
  • Praxis der Reanimation
  • RKI und QM

Vorteile einer Lachgassedierung:

  • Der Patient kann tief entspannen
  • Der behandelnde Arzt kann die Tiefe der Entspannung flexibel steuern
  • Das Schmerzempfinden des Patienten wird reduziert
  • Der Patient ist bereits wenige Minuten nach der Behandlung wieder verkehrstauglich
  • Die Lachgas - Sedierung gilt als die sicherste Form der zahnärztlichen Sedierung